Der Urchrüter Chäs wird nur in der Schweiz hergestellt. Für den Halbhartkäse wird thermisierte Kuhmilch aus der Region verkäst. Mit Kälbermagenlab wird die Vollmilch zur Gerinnung gebracht. Seinen einzigartigen Kräutergeschmack (erinnert sehr an Walnuss wegen des unter anderem enthaltenen Liebstöckel-Kraut) erlangt der Käse durch Zugabe und Pflege mit „Urkräutern“. Die Lochung besteht aus wenigen, erbsengrossen Löchern. Der Urchrüter Chäs eignet sich vorzüglich zum Aperitif, als Schnittkäse, in Gratins, Chäshörnli, Salat oder auf der Käseplatte.

 

Urchüter Chäs

Artikelnummer: 2527
€20,90Preis
1 Kilogramm
  • Schweiz